kindgesund.de

Schreibaby-Ambulanz

Wenn es glatteist,
brauchen die Menschen Halt.
Wenn es glatteist,
brauchen die Menschen Hände.
Wenn es glatteist,
brauchen die Menschen Hilfe.

Die Krise nach der Geburt

Die Geburt eines Babys ist ein wundervolles Geschenk und gleichzeitig eine große Herausforderung für alle Beteiligten. Nach der Geburt treten oft Situationen auf, die man sich so nicht erträumt hat: Das Baby ist unzufrieden, schreit und möchte stundenlang hin- und hergetragen werden. Der kleine Körper ist steif und angespannt und findet auch in den Nachtstunden wenig Ruhe und Schlaf. Eltern fühlen sich dann hilflos, verzweifelt und körperlich erschöpft.

Was ist Emotionale Erste Hilfe?

Der körpertherapeutische Ansatz der Emotionalen Ersten Hilfe unterstützt Sie und Ihren Säugling durch Massagen, Berührungen und Haltgeben. In einer entspannten Atmosphäre entdecken Sie Ihre eigenen Kräfte und Ressourcen wieder und können so unverspannter und offener auf Ihr Baby zugehen. In behutsamen Schritten lernen Sie, sich auf neue Erfahrungen mit sich und dem Baby einzulassen und das gemeinsame Leben liebevoll und gestärkt zu bewältigen.

Wem hilft Emotionale Erste Hilfe?